LED-Licht - bestens geeignet in Kombination von Alt & Neu

LED-Birne, LED-Kerze, LED-SparlampeUnsere LED-Birnen fügen sich ohnehin problemlos in jede Leuchtenumgebung ein. Dass die eher ungewohnten LED-Universalsparlampen auch hoch attraktiv eingesetzt werden können, beweisen Installationen immer wieder.

Speziell hinter Glas (egal ob Klarglas oder Milchglas) funkeln die einzelnen LED-Module und geben vielen Lampen zusätzlichen Charakter.

In nebenstehendem Bild sind die 4,5W LED-Universalsparlampen mit antiken, handgefertigten Leuchten überaus stimmig kombiniert. Die Helligkeit entspricht dabei problemlos den vorher verwendeten 40W Glühbirnen, wobei das ausgestrahlte, warme Licht den Raum hervorragend ausleuchtet.
Die Hochwertigkeit unserer Leuchtmittel ist auch in der unverfälschten Farbdarstellung aller Einrichtungsgegenstände, speziell auch der Holztäfelung, ersichtlich. Der Warmton der LED verfälscht das reale Farbempfinden in keiner Weise und gleitet nicht wie oftmals bei minderwertigen Produkten ins Grünstichige ab.

Die Energiesparrechnung

Es zeigt sich, dass auch die Umrüstung kleiner Mengen an Leuchtmitteln zu markanten Einsparungen führt.
Gleichzeitig gewinnt man Lichtqualität und reduziert den Serviceaufwand.

  • 15 Stück E27 / 40W Glühbirne
  • Einsatz in Restaurant/Stube, 20h pro Tag
  • Stromverbrauch pro Jahr 4380kWh
  • Stromkosten je nach Tarif: EUR 615.- pro Jahr

Im Vergleich dazu unsere LED-Universalsparlampen

  • 15 Stück E27 LED-Universalsparlampen 4,5W
  • Einsatz in Restaurant/Stube, 20h pro Tag
  • Stromverbrauch pro Jahr 493kWh
  • Stromkosten je nach Tarif: EUR 69.- pro Jahr

Ein hervorragendes Beispiel für die Kombination von Alt & Neu.
LED-Leuchtmittel passen überall und rechnen sich von selbst.


Wann steigen Sie um?